Eupen: Doppelt erwischt mit Alkohol am Steuer

Gleich zweimal wurde in Eupen am Donnerstag ein 63-Jähriger Mann mit Alkohol am Steuer erwischt.

Gegen 20 Uhr war er von Polizeibeamten in der Bergstraße kontrolliert worden. Da er stark unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm der Führerschein sofort entzogen. Eine halbe Stunde später war der Mann jedoch wieder mit seinem PKW in der Innenstadt unterwegs. Die Beamten machten einen zweiten Alkoholtest, der auch positiv ausfiel.

Der 63-Jährige wurde schließlich wegen Alkohol am Steuer und zusätzlich wegen Fahren im Fahrverbot protokolliert.

mitt/lo