Stadt Eupen ruft zum sparsamen Umgang mit Wasser auf

Die Stadt Eupen ruft zum Wassersparen auf. Grund sind die für die nächsten Wochen vorausgesagten hohen Temperaturen und Trockenheit.

Stadthaus Eupen (Bild: BRF)

Bild: BRF

Es gebe zwar keinen Grund zur Panik, so die Stadt Eupen in einer Presemitteilung. Wegen der starken Regenfälle seien die Grundwasservorräte gut aufgefüllt.

Aber durch sparsamen Gebrauch von Trinkwasser konnten Engpässe vermieden werden. Dazu gehört unter anderem, den Garten nur sparsam zu wässern und das Auto nicht zu waschen.

Während des Lockdowns haben die Menschen um bis zu 40 Prozent mehr Wasser verbraucht als sonst. Sollte das so weitergehen, dann könnten die Wasserreserven tatsächlich knapp werden.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150