Autofahrer in Lodomez verunglückt – keine Lebensgefahr

In Lodomez in der Gemeinde Stavelot ist am Donnerstagnachmittag ein Autofahrer in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Mann aus Brüssel musste aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber aus Bra in ein Krankenhaus geflogen.

Später teilte die Polizei der Zone Malmedy-Weismes mit, dass der Mann nicht in Lebensgefahr schwebe.

meuse/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150