Aachen: Rehaklinik Rosenquelle wird verkauft

Die Aachener Rehaklinik Rosenquelle wird verkauft, wie der WDR meldet.

Neuer Eigentümer wird die Krefelder Inoges AG, die auch schon die benachbarte Rehaklinik im Kurviertel von Aachen übernommen hat. Seit Freitag ist der Kaufvertrag unterzeichnet. Die 70 Mitarbeiter wurden bereits informiert und werden vom neuen Eigentümer übernommen.

Insgesamt verfügt die Klinik Rosenquelle über 112 Betten. Langfristig plant der neue Eigentümer einen Neubau für beide Kliniken in Aachen-Burtscheid.

wdr/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150