Spadel investiert in Bulgarien 17 Millionen Euro

Die Gruppe Spadel investiert 17 Millionen Euro in ein vollautomatisiertes Verteilerzentrum in Bulgarien.

Der Getränkekonzern Spadel produziert unter anderem auch Spa-Wasser

Bild: Nicolas Lambert/Belga

Damit trage man der wachsenden Nachfrage vor Ort Rechnung und könne die Produktion dort bis 2028 sichern.

Spadel ist seit 2017 Marktführer für Flaschenwasser in Bulgarien.

vedia/mb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150