Geburtstagsfest: 20 Jahre Cologne Power Eastbelgium

Stimmung wie im Kölner Stadion herrschte am Dienstagabend im Ameler Saal Peters. Der Fanclub des 1. FC Köln "Cologne Power Eastbelgium" feierte auf den Tag genau 20-jähriges Bestehen.

Geburtstagsfest: 20 Jahre Cologne Power Eastbelgium (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Geburtstagsfest: 20 Jahre Cologne Power Eastbelgium (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

350 der rund 700 Mitglieder waren im Saal, um das Jubiläum gebührend in einem rot und weiß geschmückten Saal zu feiern.

Auch der deutsche Botschafter Martin Kotthaus, selbst bekennender Fan des 1. FC, war eigens nach Amel gereist, um das Jubiläum des ostbelgischen Fanclubs mitzuerleben.

Als Ehrengäste waren unter anderem Fußballprofi Marcel Risse und Clubikone Matthias Scherz in die Eifel gekommen, um mit einem der größten Fanclubs des 1.FC zu feiern.

Risse und Scherz erwiesen sich als Stars zum Anfassen, standen den ostbelgischen Fans Rede und Antwort und zeigten auch bei der Autogrammstunde die nötige Ausdauer.

Christophe Ramjoie