Eupener Knabenchor sucht neue Sänger

Im Januar bietet der Eupener Knabenchor die Möglichkeit, den Gesang und das Leben im Chor ganz ungezwungen zu entdecken. Eingeladen sind alle Jungen ab sechs Jahren, die gerne singen. Montagabend um 17 Uhr findet eine Schnupperprobe statt.

Eupener "Clown" in Knabenchor-Uniform

Bild: Frederik Schunck/BRF

Singen ist gesund. Es stärkt das Immunsystem, flutet das Gehirn mit Glückshormonen, befördert den Muskeltonus und erhöht die Konzentrationsfähigkeit. Das Singen im Chor fördert soziale Kompetenzen, die auch im späteren Leben bedeutsam sind wie Ausdauer, Disziplin und Teamfähigkeit.

Der Eupener Knabenchor unter der Leitung von Dieter Gillessen, einem erfahrenen Musikpädagogen, hat es sich zum Ziel gemacht, Jungen ganz ohne Leistungsdruck an Musik und Gesang heranzuführen und ihnen die Freude daran zu vermitteln. Im Knabenchor können die Jungen ihre spezifischen Stärken entdecken und entwickeln.

Der Chor organisiert jedes Jahr zahlreiche Auftritte, Chorfreizeiten und Reisen ins In- und Ausland, bei denen die Gemeinschaft unter den Jungen gestärkt wird und Freundschaften fürs Leben entstehen können. Neben dem Gesang werden auch andere sportliche und spielerische Aktivitäten angeboten.

Schnupperprobe ist am Montag, 20. Januar 2020, von 17 bis 18 Uhr im Kolpinghaus, Bergstraße 124 in Eupen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Eltern dürfen jederzeit an den Proben teilnehmen.

Weitere Informationen auf der Webseite des Eupener Knabenchors.

mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150