Mehrere Einbrüche am Wochenende im Norden der DG

Am Wochenende waren Einbrecher in Lontzen und in Eupen aktiv. Über die jeweilige Beute ist noch nichts bekannt.

In Lontzen sind am Sonntag Unbekannte in zwei Wohnhäuser in der Fleuschergasse eingebrochen. Die Täter sind jeweils durch eine Türe an der Rückseite der Häuser ins Innere gelangt. Sie durchsuchten die Häuser – was im Endeffekt alles entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Auch in Eupen waren am Wochenende Einbrecher unterwegs. Im Birkenweg haben sie den Rollladen auf der Rückseite eines Hauses hoch gedrückt und die Fenster eingeschlagen. Auch hier durchsuchten die Täter das Haus. Was alles entwendet wurde, ist noch nicht bekannt.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150