Falscher Gasalarm bei der Eupener Polizei

Im Gebäude der Polizei Eupen an der Herbesthaler Straße hat es am Dienstagmorgen einen Gasalarm gegeben.

Falscher Gasalarm bei der Polizei in Eupen

Bild: BRF Fernsehen

Gegen 10:30 Uhr bemerkten die Beamten einen unangenehmen Geruch im Innenhof. Das Gebäude wurde sofort evakuiert.

Die Eupener Feuerwehr und Gasnetzbetreiber Resa rückten an, um der Sache auf den Grund zu gehen. Messungen ergaben aber, dass es ein Fehlalarm war.

Da die Herbesthaler Straße zwischen den zwei Kreisverkehren gesperrt war, kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen.

vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150