Fahren unter Drogeneinfluss: Polizei zieht Führerscheine ein

Die Polizeizone Weser-Göhl hat am Mittwoch bei Straßenkontrollen mehrere Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die unter Drogen- und Alkoholeinfluss standen.

Ihnen wurden die Führerscheine entzogen. Außerdem kontrollierten sie einen Pkw, der nicht versichert war und außerdem nicht mehr auf öffentlicher Straße verkehren durfte. Das Auto wurde sichergestellt.

mitt/lo