Polizei Weser-Göhl entzieht Fahrerlaubnis

In Hauset hat die Polizei Dienstagabend bei einer Routine-Kontrolle einem Fahrer die Fahrerlaubnis entzogen.

Ein 46-Jähriger war auf der Aachener Straße unter offensichtlichem Drogeneinfluss unterwegs.

Wie die Polizeizone Weser-Göhl weiter mitteilt, wurde in der Neustraße in Eupen ein geparktes Auto entdeckt, das weder über eine gültige Zulassung noch über eine Versicherung verfügte.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150