Hergenrath: Brand in Gartenhäuschen

In Hergenrath musste die Feuerwehr am Mittwoch ein Gartenhäuschen löschen.

Wie die Polizeizone Weser-Göhl mitteilt, wurde der Brand durch einen Holzofen im Inneren des Gartenhauses ausgelöst.

Außerdem meldet die Polizei einen versuchten Einbruch in Hergenrath. In der Nacht haben unbekannte Täter versucht , auf der Rückseite eines Hauses die Terrassentüren aufzubrechen. Dadurch wurde jedoch ein Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150