Benelux und baltische Staaten verabreden gegenseitige Diplomanerkennung

Belgien, die Niederlande und Luxemburg gehen in der Schaffung eines europäischen Hochschulraums voran.

Am Rande des EU-Bildungsministerrates haben die zuständigen Minister der Benelux-Länder und der baltischen Staaten Estland, Litauen und Lettland eine gegenseitige Anerkennung von Hochschuldiplomen verabredet.

Für die Deutschsprachige Gemeinschaft unterzeichnete Unterrichtsminister Harald Mollers eine diesbezügliche Absichtserklärung. Andere Länder in Europa könnten der Einigung zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls beitreten, ließ Minister Mollers verlauten.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150