Zweieinhalb Jahre Standortmarke Ostbelgien

Zweieinhalb Jahre nach Einführung der Standortmarke Ostbelgien, ist nun der 300. Markenpartner begrüßt worden.

Im Salon Philosophie in Montzen werden die Werte der Marke Ostbelgien durch und durch gelebt: Eine kosmopolitische Lebensweise mitten auf dem Lande (Bild: Ministerium der DG)

Im Salon Philosophie in Montzen werden die Werte der Marke Ostbelgien durch und durch gelebt: Eine kosmopolitische Lebensweise mitten auf dem Lande (Bild: Ministerium der DG)

Die Marke Ostbelgien wurde im März 2017 ins Leben gerufen und zählt inzwischen rund 160 Betriebe, 90 Vereinigungen und 50 öffentliche Einrichtungen zu ihren Partnern.

Öffentliche Einrichtungen tragen die Marke ebenso mit wie Sozialbetriebe und Kulturakteure. Durch das gemeinsame Marketing erreichen sie mehr Sichtbarkeit mit typisch ostbelgischen Produkten, Kompetenzen und Geschäftsideen. Markenpartner werden zudem Teil des Ostbelgien-Netzwerks.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150