Alkoholisierte Frau verursachte Unfall in Eupen

Auf der Hochstraße in Eupen hat am Mittwoch eine 35-jährige Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Der Pkw legte sich auf die Seite. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Inneren befreien. Die Frau stand stark unter Alkoholeinfluss und wurde bei dem Unfall verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Kurz zuvor war der Polizei ein Pkw gemeldet worden, der auf der Herbesthaler Straße in Schangenlinien fuhr. Wie sich herausstellte, handelte es sich um die Fahrerin, die später an der Hochstraße den Unfall verursachte.

Im Krankenhaus wurde die leicht verletzte Frau einem Alkoholtest unterzogen. Dieser fiel positiv aus. Der Führerschein wurde eingezogen.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150