Kindergarten von Sippenaeken darf weiter bestehen

Der Kindergarten von Sippenaeken kann aufatmen.

Das Minimum an Kindergartenkindern wird erreicht und der Kindergarten darf weiter bestehen. Eingeschrieben sind derzeit zwölf Kinder.

Die Einwohner von Sippenaeken hatten sich für die Schule eingesetzt und Flyer verteilt mit dem Ziel, die Zukunft der Schule zu sichern. Das wurde jetzt erreicht.

vedia/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150