Trier: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten

Die Trierer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Polizisten wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt.

Im Internet war ein Video aufgetaucht, das den Vorfall in Prüm zeigt. Der Bundespolizei sei ein Video übergeben worden, auf dem eine Festnahme zu sehen sei, so die Staatsanwaltschaft. Auf dem Video sei zu erkennen, wie der Polizist nach einer Verfolgungsjagd einen Mann aus einem Auto zieht, ihn mehrmals tritt und mit einem Gegenstand schlägt.

Laut Staatsanwaltschaft hätten die Beamten versucht, das Auto zu kontrollieren, der Fahrer sei jedoch geflüchtet. Die Polizei habe deswegen die Verfolgung aufgenommen. Die Beamten nahmen drei Insassen fest. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich um drei Franzosen.

Die Staatsanwaltschaft prüft jetzt, wie sich die Festnahme genau abgespielt und ob sich der Festgenommene gewehrt hat. Woher das Video stammt, ist nicht bekannt.

swr/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150