CSC stellt sich mit Regionalsekretär Marc Niessen auf

Bei einer Pressekonferenz in Verviers hat der Vorstand der CSC Lüttich-Verviers-Ostbelgien am Mittwoch einen Ausblick auf die anstehenden Themen und Projekte geworfen.

Die CSC Lüttich-Verviers-Ostbelgien startet ins neue Sozialjahr. Der neue Regionalsekretär Marc Niessen vertritt die deutschsprachigen Mitglieder im Gesamtverband. Außerdem möchte er Brücken schlagen.

„Mein größtes Ziel ist es natürlich, die deutschsprachigen Mitglieder im Gesamtverband der CSC zu vertreten, aber gleichzeitig auch die Brücke zu schlagen – nicht nur die Brücke zu unseren französischsprachigen Partnern, sondern auch grenzüberschreitend – und den Blick über den Tellerrand zu schaffen für die französischsprachigen Kollegen, um auch zu sehen, was auf der anderen Seite der Grenze passiert“, sagt Niessen.

Die Sozialwahlen im nächsten Jahr sind eine Herausforderung für den neuen Regionalsekretär. Die CSC werde versuchen, ihre Position als größter Arbeitnehmerverband in der Wallonie zu festigen, so Niessen.

Chantal Scheuren

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150