Einsätze der Polizei am Kirmes-Wochenende in Kelmis

Die Polizei der Zone Weser-Göhl hatte am Kirmeswochenende in Kelmis mehrere Einsätze.

In der Nacht zum Samstag ist den Beamten ein Mofa mit zwei Personen aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug schneller fahren kann als erlaubt. Zudem waren Fahrer und Beifahrer im Besitz von Betäubungsmitteln, die sie sich kurz zuvor in den Niederlanden zugelegt hatten.

Außerdem verletzte sich eine Person bei einer Schlägerei im Kelmiser Gemeindepark.

In der Nacht zum Sonntag entzogen die Beamten einem PKW-Fahrer seinen Führerschein, da er unter Alkoholeinfluss gefahren ist.

mitt/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150