Zeugenaufruf: Radfahrer fährt Frau in Lontzen an

Die Polizei fahndet nach einem Radfahrer, der zwischen 15 und 20 Jahre alt ist.

Dieser hat am vergangenen Freitag gegen 10:15 Uhr in der Kirchstraße in Lontzen eine Frau von hinten angefahren. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann es auf die Handtasche der Frau abgesehen hatte. Als das Opfer zu Boden fiel, ergriff der Verdächtige ohne Beute die Flucht in Richtung Lontzen Zentrum. Der Mann trug ein weißes T-Shirt und war mit einem grauen Mountainbike unterwegs.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Frau in Eupen sexuell belästigt

In Eupen ist am Mittwochmorgen eine Frau im Ortsteil Nispert sexuell belästigt worden. Der Frau, die in Richtung Werthplatz unterwegs war, kam ein Radfahrer entgegen. Dieser stieg plötzlich ab und ging auf die Frau zu. Dann blieb er auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehen und begann zu masturbieren. Die Frau eilte daraufhin davon.

Die Polizei hat einen Zeugenaufruf gestartet und bittet um sachdienliche Hinweise. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: Er ist Ende 20, etwa 1,80 Meter groß und von schmaler Statur. Er hat kurzes, braunes Haar, trug dunkle Kleidung und war mit einem dunklen Mountainbike unterwegs. Die Taten ereigneten sich kurz vor 9:00 Uhr.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150