Tierschutzvereinigung Gaia informiert in Eupen über Käfighaltung

Die Tierschutzvereinigung Gaia schließt am Freitag in Eupen ihre Sommertournee gegen die Käfighaltung von Tieren ab.

Kevin Borlée unterstützt die Gaia-Aktion (Bild: Quintelier Nils/Belga)

Kevin Borlée unterstützt die Gaia-Aktion (Bild: Quintelier Nils/Belga)

Sie ist Teil einer europaweiten Kampagne, an der sich rund 140 Organisationen beteiligen. Zwischen 10 und 18 Uhr können Bürger sich auf dem Eupener Marktplatz über das Thema informieren und eine Petition gegen Käfighaltung unterschreiben.

Jeder kann sich auch symbolisch für ein Foto in einen Käfig sperren lassen, das in den sozialen Netzwerken geteilt wird.

Zu den prominenten Unterstützern der Aktion zählt der Leichtathlet Kevin Borlée.

mitt/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150