Niederländischer Maler Corneille ist tot

Im Alter von 88 Jahren ist gestern in Frankreich der bekannte niederländische Maler, Zeichner und Bildhauer Corneille gestorben.

Corneille

Corneille und zwei seiner Bilder

Im Alter von 88 Jahren ist gestern in Frankreich der bekannte niederländische Maler, Zeichner und Bildhauer Corneille gestorben.

Der gebürtige Lütticher zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Nachkriegszeit in Europa.

Corneille war Mitgründer der CoBrA-Bewegung in den 40er Jahren. In der Gruppe schlossen sich damals vor allem Künstler aus Belgien, Dänemark, den Niederlanden und Deutschland zusammen. Das Wort CoBrA steht dann auch für die Wohnsitze der Künstler: Kopenhagen, Brüssel und Amsterdam.

Seit den 1950er Jahren lebte und arbeitete Corneille in Paris.

b / rkr - Bild: epa

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150