Burg-Reuland: Alarmanlage vertreibt Einbrecher aus Fritüre

Die Eifelpolizei meldet einen nächtlichen Einbruchsdiebstahl mit relativ glimpflichen Ausgang.

Laut den Ermittlern verschafften sich Unbekannte in Burg-Reuland durch Zerschlagen zweier Fensterscheiben Zugang zu einer Halle. Von dort aus gelangten sie in die angrenzenden Räumlichkeiten einer Fritüre.

Als daraufhin die Alarmanlage ansprang, gaben die Täter ihr Vorhaben auf und flüchteten ohne Beute.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150