Jugendlicher bei Unfall in Lontzen leicht verletzt

In Lontzen ist am Donnerstag ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Jugendliche hatten im Park „Alte Schmiede“ Fußball gespielt. Als der Ball auf die Straße gerollt ist, ist einer der Jugendlichen hinterher gelaufen. Ein PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und hat den Jugendlichen angefahren.

Der Fahrer des PKW hat kurz angehalten und sich nach dem Jugendlichen erkundigt, ist aber nicht ausgestiegen. Das Kennzeichen des betroffenen Fahrzeuges konnte durch Zeugen notiert werden.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150