Vermisster Mann aus St. Vith tot aufgefunden

Der 47-jährige Mann, der seit letztem Donnerstag in St. Vith vermisst wurde, ist tot aufgefunden worden.

Wie die Luxemburger Staatsanwaltschaft bekannt gibt, wurde seine Leiche am Samstag in Vielsalm entdeckt. Die Justiz geht davon aus, dass sich der Mann das Leben nahm.

Die Polizei hatte in den Medien eine Vermisstenanzeige mit Fotos des Mannes geschaltet.

meuse/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150