Brand in Seraing

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist in den Gebäuden des Ateliers Centraux in Seraing ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr von Lüttich war am Mittwochmorgen noch mit den Löscharbeiten beschäftigt, die Polizei hat derweil mehrere Straßen gesperrt.

Das Feuer brach in einem der Büros aus, bevor es sich auf das Dach ausbreitete. Mehrere materielle Schäden wurden bisher festgestellt, verletzt wurde niemand.

belga/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150