Eschweiler: Gasflasche explodiert in Wohnhaus

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Eschweiler ist Montagnacht eine Gasflasche explodiert.

Ein Bewohner wurde schwer verletzt, zwei andere erlitten leichte Verletzungen. Gegen drei Uhr hatte es im Anbau des Hauses gebrannt, so die Feuerwehr. Dabei explodierte die Gasflasche.

Das Haus ist zum Teil eingestürzt und nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen laufen noch.

dpa/rkr