Hergenrath: Pech bei Abiturfeier

In Hergenrath ist am Sonntag eine Abiturfeier aus dem Ruder gelaufen.

Wie die Polizei berichtet, hatten sich zwei junge Männer den Fahrzeugschlüssel einer Mitschülerin angeeignet. Dabei handelte es sich um einen dreirädrigen Fiat 500. Obwohl das Fahrzeug höchstens 45 Stundenkilometer schnell ist, verloren die beiden Männer die Kontrolle über das Fahrzeug. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. An dem Wagen entstand Totalschaden.

Wie die Polizei weiter berichtete, war offensichtlich Alkohol im Spiel.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150