World Skills: Handwerker-WM ohne ostbelgische Beteiligung

Für die World Skills von Kazan wird der Bezirk Verviers mit Harisson Reale (19) aus Pepinster und Pierre Schyns (21) aus Sippenaeken vertreten sein.

Belgien bietet in diesem Jahr zwölf Frankophone und vier Jugendliche aus Flandern zu der Handwerker-WM in Russland auf. Aus der DG konnte sich kein Handwerkertalent für eine Teilnahme an den Word Skills qualifizieren.

Alle zwei Jahre treten Auszubildende und junge Fachkräfte aus allen Teilen der Welt zu einem öffentlichen internationalen Wettbewerb an, jeweils alternierend bei der WM der Berufe oder der EM der Berufe. Dabei messen sie ihre Fertigkeiten in den einzelnen Sparten unter Einhaltung anspruchsvoller internationaler Standards. In den letzten Jahren waren auch stets Jugendliche aus Ostbelgien dabei.

b/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150