Polizei Weser-Göhl: 96 Fahrer zu schnell beim Blitzmarathon

Beim Blitzmarathon hat die Polizei der Zone Weser-Göhl knapp 100 Geschwindigkeitsübertretungen registriert.

Radaranlage

Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Beim 24-stündigen Blitzmarathon sind bis Donnerstagmorgen sechs Uhr in der Polizeizone Weser-Göhl 1.409 Fahrzeuge von den mobilen Radarkontrollen erfasst worden. 96 mal überschritten Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Die höchste Tempoübertretung lag bei 93 Stundenkilometern in einer 50-Zone.

mitt/rs/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150