Jean-Robert Collas tritt aus PFF aus

Jean-Robert Collas tritt aus der PFF aus.

Der 57-jährige Büllinger zieht damit die Konsequenzen aus seiner Nicht-Berücksichtigung auf der Liste der Liberalen für die Provinzialratswahlen im Oktober. In einer ersten Stellungnahme zeigte sich Jean-Robert Collas tief enttäuscht über das Verhalten der Partei. Der Bruder von Gemeinschaftssenator Berni Collas hatte 30 Jahre der PFF und 28 Jahre lang dem Provinzialrat angehört. Darüber hinaus war er lange Zeit Vizepräsident der Betreibergesellschaft der Rennstrecke von Spa-Francorchamps.
Jean-Robert Collas sagte, er werde sein Mandat als Provinzialrat bis zu den Wahlen im Oktober als fraktionsloses Parlamentsmitglied wahrnehmen.