Polizei Aachen zieht um

In Aachen ziehen ab Freitag rund 1.200 Polizisten und Verwaltungsmitarbeiter in das neue Dienstgebäude in Aachen-Forst.

Der Bau des neuen Polizeipräsidiums hat insgesamt drei Jahre gedauert und 60 Millionen Euro gekostet. Der Umzug wird insgesamt drei Wochen dauern.

wdr/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150