Umzug der Eupener Stadtverwaltung ins „Stadthaus“ steht bevor

In den zwei Wochen vom 18. bis 29. März zieht die Eupener Stadtverwaltung aus dem Rathaus in das benachbarte, fertiggestellte neue Verwaltungsgebäude "Stadthaus" um.

Neues Verwaltungsgebäude der Stadt Eupen

Neues Verwaltungsgebäude der Stadt Eupen (Bild: Toni Wimer/ BRF)

Die Stadt Eupen weist darauf hin, dass der Umzug der Verwaltung so geplant wurde, dass die Öffnungszeiten für die Bürger weitgehend gewährleistet werden können.

Die telefonische Erreichbarkeit der städtischen Dienste bleibt während den Umzugswochen gegeben, kann aber für einzelne Bereiche am Tag ihres Umzugs temporär durch die zentrale Rufnummer ersetzt werden.

Die Schalterdienste werden nur am Mittwoch, dem 27. März 2019, nachmittags schließen. Ab dem 28. März befinden sich die Schalterdienste dann im Erdgeschoss des Stadthauses. Ein übersichtliches Wartesystem soll darüber hinaus die Wartezeiten verringern.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150