Nach sieben Jahren: Eupener Stadtmuseum öffnet am Wochenende

Wegen umfassender Renovierungsarbeiten war das Eupener Stadtmuseum sieben lange Jahre geschlossen. Jetzt ist endlich alles fertig - neuer, schöner und vor allem: größer. Am Wochenende gehen die Türen des Museums endlich wieder auf.

Eupener Stadtmuseum nach jahrelanger Renovierung bald fertiggestellt (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Eupener Stadtmuseum (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Nach sieben langen Jahren öffnet das Eupener Stadtmuseum am Wochenende wieder. Grund für die Umbauarbeiten war Platzmangel. Das alte Museum brauchte einfach mehr Raum.

Eigentlich waren die Bauarbeiten schon Anfang Oktober fertig, die Wiedereröffnung war im November geplant. „Bis September waren wir eigentlich damit beschäftigt, die Dauerausstellung zu installieren“, erklärt Catherine Weisshaupt, die Leiterin des Stadtmuseums, im BRF-Interview. „Aber ein Museum ist ja auch ein Betrieb. Deshalb haben wir die drei letzten Monate des Jahres damit verbracht, die organisatorischen Abläufe zu planen und den Betrieb innerlich zu strukturieren.“

Auch die Besucherhilfen mussten noch vorbereitet werden. „Wir haben noch an den französischsprachigen und niederländischsprachigen Parcours für die auswärtigen Besucher gearbeitet, die auch in Form von Audioguides zur Verfügung stehen werden.“

Jetzt hat das lange Warten aber endlich ein Ende und das Team um Catherine Weisshaupt befindet sich auf der Zielgeraden. Am Wochenende wird die große Wiedereröffnung gefeiert. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr, kann man das neu gestaltete Stadtmuseum bestaunen kommen – und das bei freiem Eintritt. Auf die ersten 300 Kinder, die kommen, wartet darüber hinaus auch eine kleine Überraschung.

Stadtmuseum Eupen
Gospertstraße 52, 4700 Eupen
Tel.: 087/74.00.05
Mail: info@stadtmuseum-eupen.be

Eupener Stadtmuseum nach jahrelanger Renovierung bald fertiggestellt (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Durch einen Anbau wurde das Platzproblem im Eupener Stadtmuseum gelöst (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

sh/mg

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150