Erste Skipisten in Manderfeld eröffnet

Zum ersten Mal in diesem Winter haben am Freitagnachmittag einige Skipisten eröffnet. Das Skizentrum Eifelerhof in Manderfeld meldet 15 Zentimeter Schnee.

Wintersportfreunde freuen sich: Schnee auf dem Hohen Venn

Archivbild: Nicolas Lambert/Belga

Drei Pisten wurden gespurt und die Betreiber freuen sich auf ein hoffentlich gutes, erstes Wintersportwochenende.

Anders ist die Situation beispielsweise auf dem Signal de Botrange. Dort werden nur 10 Zentimeter Schnee gemeldet. Die Schneedecke sei einfach nicht dick genug, der Boden sei zu warm und hier und dort schmelze der Schnee schon.

Auch die anderen Skizentren in Ostbelgien bleiben bis auf Weiteres geschlossen und hoffen auf neue Schneefälle.

dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150