Brand in Raerener Wohnhaus

Die Eupener Feuerwehr hatte am Sonntagabend einen Einsatz in der Burgstraße in Raeren.

Nachbarn hatten einen Hausbrand gemeldet, doch die Feuerwehr konnte den Brand kontrollieren. Ausgegangen war das Feuer vom Ofen im Wohnzimmer. Vermutlich war der Ofen überfüllt worden.

Bei dem Vorfall kam niemand zu Schaden. Das Haus wurde für unbewohnbar erklärt.

mitt/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150