Kelmis will 100 Jahre Zugehörigkeit zu Belgien feiern

Der neue Kelmiser Bürgermeister Luc Frank (CSP) hat in seiner Neujahrsansprache am Freitagabend das Thema Zusammenarbeit in den Vordergrund gerückt.

Das neue BSK Kelmis mit dem künftigen Bürgermeister Luc Frank

Das neue BSK Kelmis mit dem designierten Bürgermeister Luc Frank (Bild: Volker Krings/BRF)

Frank will die Partnerschaften mit den belgischen Institutionen aber auch mit Aachen, Vaals und vor allem den französischsprachigen Nachbargemeinden intensivieren.

Das Jahr 2020 steht hingegen ganz im Zeichen des Inkrafttretens des Versailler Vertrages 1920. Das Ende der Neutralität von Neutral-Moresnet und die damit verbundene 100-jährigen Zugehörigkeit zu Belgien will Kelmis nächstes Jahr feiern. Laut Luc Frank bemühe man sich um einen Besuch des Königshauses.

vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150