Ladendiebstahl in Kelmis – Einbruch in Lontzen

Heiligabend ist in Kelmis ein Ladendieb auf frischer Tat ertappt worden. Das hat die Polizei der Zone Weser-Göhl mitgeteilt.

Zu dem Vorfall kam es gegen 13:30 Uhr in einem Supermarkt auf der Lütticher Straße. Eine 55-jährige Person aus Kelmis wurde vom Ladendetektiv erwischt.

In Lontzen-Busch kam es im späten Nachmittag oder Abend zu einem Wohnungseinbruch. Die Täter hatten ein Fenster an der Rückseite des Hauses aufgehebelt. Sie durchsuchten alle Räume und entwendeten eine kleine Summe Bargeld.

In Eupen sind Einbrecher in der vergangenen Woche gescheitert. Sie hatten versucht, an der Rückseite eines Einfamilienhauses im Herrenpfad mehrere Fenstern aufzuhebeln. Die Fenster wurden erheblich beschädigt, die Täter gelangten aber nicht ins Innere des Hauses.

mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150