Stadtrat St. Vith: Gegenwind für Windkraftanlage am „Emmelser Wald“

In Sankt Vith haben 28 Bügerinnen und Bürger einen Kommentar zum Projekt "Windkraftanlagen auf dem Autobahnrastplatz Emmelser Wald" eingereicht, das erklärte Ratsmitglied Herbert Hannen am Mittwochabend bei der Sitzung des St. Vither Gemeiderates.

Windräder am Rastplatz Emmelser Wald

Windräder am Rastplatz Emmelser Wald - Bild: Stephan Pesch / BRF

Ratsmitglied Hannen wollte vom St. Vither Kollegium wissen, wie dieses zu diesem Projekt stehe.

Bürgermeister Herbert Grommes erklärte, man habe die eingereichten Kommentare unter die Lupe genommen und habe von Anfang an kommuniziert, dass der Standtort kein geeigneter sei. Auf eine von Hannen geforderte Bürgerbefragung, teilte der Bürgermeister mit, dass man abwarten müsse, wie sich die Situation entwickle.

lo/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150