Neuer Geflügelschlachthof in Grâce-Hollogne

In Grâce-Hollogne entsteht ein neuer Schlachthof für Geflügel. Er soll nächstes Jahr in Betrieb gehen und wird eine Kapazität von 200.000 Schlachtungen pro Jahr haben.

Für Geflügel gibt es derzeit nicht ausreichend Schlachtkapazität in der Wallonischen Region, sodass Züchter oft lange Wege zum nächsten Schlachthof zurücklegen müssen.

Die Provinz Lüttich investiert 1,6 Millionen Euro in den neuen Schlachthof, der in einem bestehenden Industriegebäude in Grâce-Hollogne untergebracht wird.

rtbf/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150