Intelligente Mülleimer: Kelmis nimmt an Pilotprojekt teil

Die Gemeinde Kelmis nimmt an einem Feldversuch zur Erprobung "intelligenter Mülltonnen" teil. Die Wallonische Region hat das Pilotprojekt ins Leben gerufen und neben Kelmis drei weitere Gemeinden zur Teilnahme eingeladen.

Intelligente Mülleimer

Bild: Kalamos

Die Erprobung des Systems wird ein Jahr lang dauern. Die speziell dafür konzipierte Mülltonne wird zunächst im öffentlichen Raum eingesetzt und funktioniert mit Solarenergie oder mit Hilfe einer Batterie. Sind die Mülleimer voll, schlagen sie automatisch Alarm.

Die ersten „intelligenten Mülleimer“ wurden schon im September platziert. Im September 2019 soll das Pilotprojekt ausgewertet werden.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150