Parkwächterinnen beleidigt: Arbeitsstunden und Geldstrafe

Das Eupener Strafgericht hat einen Mann zu 50 Arbeitsstunden und zur Zahlung einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilt, weil er zwei Parkwächterinen beleidigt hatte.

Knöllchen

Bild: BRF

Diese wollten ihm ein Protokoll ausstellen wegen Falschparkens. Daraufhin hatte der Mann die Frauen beschimpft und ihnen gedroht. Der Autofahrer hatte seinen Wagen an einer Stelle abgestellt, wo dies nicht erlaubt war, um ein Dokument in einer Arztpraxis abzugeben.

ge/mh