Mister Gay Europe ist Pate des neuen Männer-Aktkalenders

Als Zeichen gegen Homophobie hat Uwe Koeberich, Initiator der Kampagne "Keep calm it's just a kiss", im vergangenen Jahr zum ersten Mal einen Männer-Aktkalender herausgegeben. Freitagabend wird die zweite Auflage für das Jahr 2019 vorgestellt. Pate des Kalenders ist Enrique Doleschy, der amtierende Mister Gay Germany und Mister Gay Europe.

Enrique Doleschy ist Pate des XOXO Ostbelgien Kalenders 2019 (Bild: Jannis Mattar)

Enrique Doleschy ist Pate des XOXO Ostbelgien Kalenders 2019 (Bild: Jannis Mattar)

Auf den Gedanken kam Uwe Koeberich aus Hergenrath, als er im Laufe eines Schulprojekts mit jugendlichen Männern immer wieder den Spruch „Das ist voll schwul“ hörte – immer dann, wenn sich ein Kumpel nach Ansicht seiner Freunde nicht „männlich“ genug kleidete. So entstand die Idee eines Aktkalenders.

Charismatische Männer aus dem normalen Alltagsleben sollen im Vordergrund stehen, keine falschen Schönlinge. Es geht um Ausstrahlung statt nur um Jugendlichkeit und muskulöse Schönheit. Die zentrale Frage: Wie soll Männlichkeit heute überhaupt aussehen?

Zum Shooting eingeladen waren alle Männer – ob hetero-, homo- oder bisexuell, ob unerfahrener Amateur oder Profi-Model. Die Aufnahmen stammen von Fotograf Jannis Mattar aus Eupen. Der Kalender wird von allen Beteiligten ehrenamtlich unterstützt, der Erlös aus dem Verkauf geht dieses Jahr wieder an LGBTIQ-Projekte in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Pate des Kalenders 2019 ist Enrique Doleschy, Finanzberater und der amtierende Mister Gay Germany und Mister Gay Europe. Sein Hauptanliegen ist vor allem, die Altersbarriere in der Schwulenszene aufzuheben. Er setzt sich für ein gelasseneres Verhältnis zwischen den Generationen ein.

Freitagabend um 20 Uhr wird der Kalender 2019 im Rahmen einer Vernissage am Sitz des Ministerpräsidenten in Eupen vorgestellt. Dort können zudem auch die Bilder als gerahmte Einzelexemplare gekauft werden.

mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150