Arimont: Dürfen unseren Kindern keine Müllberge hinterlassen

Der ostbelgische EU-Abgeordnete Pascal Arimont (CSP-EVP) hat am Donnerstag gemeinsam mit der belgischen Juniorenkammer JCI im Europäischen Parlament in Brüssel eine Arbeitssitzung zum Thema Recycling und Kreislaufwirtschaft veranstaltet.

Pascal Arimont

Archivbild: Büro Arimont

Namhafte Experten wie der europäische Umweltpolitiker Ivo Belet nahmen daran teil. Aktuelle Präsidentin der belgischen Juniorenkammer „Jaycees“ ist die aus Recht stammende Nadja Maraite. Die JCI-Organisation hat sich dem Thema der Vermeidung und Bekämpfung von Abfällen – etwa durch Müllsammelaktionen – verschrieben.

Arimont sagte, in der EU müssten alle gemeinsam dafür sorgen, dass man unseren Kindern keine Müllberge hinterlasse. Die EU wolle in diesem Bereich eine Vorreiterrolle übernehmen und habe bereits ehrgeizige Ziele definiert.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150