Vennbahnradweg auf Aachener Seite wird saniert

Gute Nachrichten für alle Radfreunde: Der Vennbahnradweg Ravel 48 wird auf dem Abschnitt zwischen Gewerbepark Aachen-Brand und Debyestraße saniert.

Die Bauarbeiten beginnen nach am kommenden Dienstag und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Der Teilabschnitt des Radwegs muss dafür komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wird in beiden Richtungen ausgeschildert.

Die Sanierung ist seit Längerem nötig. Die Asphaltdecke ist an vielen Stellen durch Baumwurzeln angehoben worden und deswegen sehr holprig und schlecht befahrbar.

mitt/vkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150