Haus in Sart explodiert – Ein Toter

Nach der Explosion eines Hauses in Sart-lez-Spa in der Gemeinde Jalhay hat die Feuerwehr eine Leiche gefunden. Diese ist noch nicht offiziell identifiziert. Es handelt sich aber vermutlich um einen 72-jährigen Bewohner des Hauses, den Lebensgefährten der Besitzerin.

Feuerwehr Eupen

Illustrationsbild: Chantal Delhez/BRF

Am Samstag waren die Einsatzkräfte gegen 15:25 Uhr wegen der Explosion in einem Wohnhaus alarmiert worden. Feuerwehr, Krankenwagen und ein Helikopter waren im Einsatz.

Das Haus wurde vollständig zerstört. Auch an den angrenzenden Häusern entstand Schaden. Diese sollen jetzt von einem Statiker überprüft werden.

Die Lütticher Staatsanwaltschaft schließt nicht aus, dass es sich um einen Selbstmord handeln könnte. In den Überresten des Hauses fanden die Rettungskräfte viele Gasflaschen.

rtbf/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150