Wallonie plant ab 2030 Verbot von Dieselautos

Die Wallonische Region will ab 2030 keine neuen Dieselautos mehr zulassen. Das antwortete der wallonische Umweltminister Carlo Di Antonio (CDH) auf eine Frage des deutschsprachigen Regionalabgeordneten Edmund Stoffels (PS).

Schadstoff-Messgerät für Dieselautos

Schadstoff-Messgerät für Dieselautos (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Die Wallonie strebe strengere Emmissionsrichtwerte an. Um diese auch einhalten zu können, will Di Antonio neben einem Dieselverbot auch Umweltzonen einrichten.

Stoffels gab sich mit der Antwort nicht ganz zufrieden. Sollte der Dieselwagen durch das Elektroauto ersetzt werden, dann müsse auch der Strom aus regenerativen Quellen stammen. Ansonsten sei das Ganze „nur Augenwischerei“, so Stoffels.

mitt/vk