Lütticher Prokurator warnt vor blinder Blitzer-Wut

Der Prokurator des Königs in Lüttich warnt die Wallonische Agentur für Verkehrssicherheit: Diese hat einen Einsatz der leistungsfähigen Geschwindigkeitsmessgeräte rund um die Uhr angekündigt.

Staatsanwaltschaften und Polizeirichter könnten die Übertretungen unmöglich verarbeiten.

Vor zwei Jahren hatte er eine Verringerung der Protokolle um die Hälfte erreicht. Seine Argumentation: Jedem Vergehen müsse auch eine Strafe folgen.

meuse/fs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150