Vieux Sultan: Justiz legt Berufung in Lüttich auf den 6. März fest

Der Fall des Gastronomen aus Weismes, der im März 2012 sein Restaurant "Au Vieux Sultan" in Brand gesteckt hatte, wird am 6. März dem Lütticher Appellationshof vorgelegt.

Faymonville: Brand im Hotel "Au Vieux Sultan"

Faymonville: Brand im Hotel "Au Vieux Sultan" (Archivbild: BRF)

In einem früheren Verfahren war der Mann zu fünf Jahren Haft mit Bewährung verurteilt worden. Bei dem Brand war seine 88 Jahre alte Mutter zu Tode gekommen.

Vor der Berufungsinstanz in Lüttich fand am Dienstag eine erste Anhörung statt.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150