Aachen und Umland gehören zu den ärmsten Regionen in Deutschland

Aachen und die umliegenden Kommunen gehören deutschlandweit zu den ärmsten Regionen. Das ist das Fazit einer neuen Studie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft AGIT, die am Donnerstag vorgestellt wurde.

Trotz sinkender Arbeitslosigkeit hätten die Menschen in der Städteregion nicht mehr Geld im Portemonnaie. Bei den verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte, der Kaufkraft also, belegt die Städteregion bundesweit den fünftletzten Platz. Die Städteregion ist Schlusslicht im Vergleich zu anderen Unistädten.

wdr/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150